24.08.2019 Contemporary Tango Festival Berlin

FINtango auf dem ctf,

das hat schon Tradition.

Vielen Dank an Alle für ein tolles Event, auch wieder in diesem Jahr!

Samstag 24.08.2019, 15 – 18h

Hauptbahnhof Berlin, Mittelebene

Wieder bestreiten wir den Samstag Nachmittag

auf diesem so besonderen, einwöchigen Festival.

Diesmal: Finnischer Tango aus Neukölln!

mit Pieni Orkesteri

dazu DJ Thomas vom Haus der Sinne.

Programm:

15h Pieni Orkesteri
15.30h DJ
16h Pieni Orkesteri
16.30h DJ
17h Pieni Orkesteri
17.30h DJ

Frohes tanzen!

Das Pieni (kleine) Orkesteri spielt finnische Tanzmusik, vor allem aber lieben wir den Tango, der dort eine lange Tradition hat, aber auch Valssis (Walzer), Polkkas und Jenkkas werden von uns interpretiert. Zum Tanzen oder auch einfach zum Zuhören gleichermaßen geeignet.

Oskari Porkka – Gesang  / Violine  (FIN)

Oskari Porkka ist ein Sänger, Geigenspieler, Akustiker und Computerfreak aus Joensuu, Nordkarelien in Finnland. Schon dort hat er immer gerne an den Karaoke Shows teilgenommen und von Tangos bis hin zur Bohemian Rhapsody alles mitgesungen, was gerade anstand. Seit 2012 ist er in Berlin und dort lernte er auch die restlichen Musiker der Band bei Konzertbesuchen kennen.

Miriam Siebenstädt – Saxophon  (DE)

Miriam Siebenstädt ist eine Saxophinistin aus Berlin. Im Jahre 2000 ging sie nach Holland,  wo sie am Konservatorium in Arnhem Jazz Saxophon studierte. Seit 2005 wieder zurück in Berlin widmete sie sich besonders der improvisierten Musik aber auch traditionelleren Musikformen, wie dem Jazz oder verschiedenen folkloristischen Musikstilen.

http://miriamsiebenstaedt.tumblr.com/

Rieko Okuda – Piano / Violine  (JAP)

Rieko Okuda ist Pianistin und Komponistin aus Japan. Schon mit drei Jahren begann sie klassisches Klavier zu spielen. Später zog sie in die USA, um Jazz zu studieren und spielte mit einigen der großen Jazz Musiker Amerikas wie Bob Mintzer, John Faddis und John Fedchock. Sie trat auf verschiedenen Festivals in  Amerika auf, bevor ihr Interesse an improvisierter Musik sie nach Berlin führte.

http://www.riekookuda.com/

Antti Virtaranta – Kontrabass  (FIN)

Antti Virtaranta ist ein in Schweden geborener Finne. Schon in jungen Jahren zog er mit seiner Familie in die USA, wo er zum ersten Mal mit Jazz in Berührung kam. Er studierte Jazz in Philadelphia und spielte unzählige Konzerte in und außerhalb der Stadt, in denen er sowohl sein Jazz Repertoire verfeinerte als auch eigene Kompositionen aufführte. Mittlerweile lebt er in Berlin. Die Verbindung von traditionellem amerikanischen Jazz mit europäischer freier Improvisation und skandinavischer Folk Musik verleiht seiner Performance und seinen Kompositionen einen unverwechselbaren Sound.

http://www.avirtmusic.com/