Kulinarisches

Essen hält Leib und Seele zusammen! Nicht nur der Freunde-von-FINtango e.V. versorgt uns mit selbstgemachten finnischen Köstlichkeiten, hier eine Auswahl:

– Rantakala – „Strandfischfest“ in Finnland

  Kochen von Kesselfischsuppe draussen am offenen Feuer

“Rantakala ist ein fröhliches Fest, das überall
am Strand gefeiert wird. Dort trifft man sich
mit Freunden zum Essen von frisch gefange-
nem Fisch, der direkt am Strand in großen
Töpfen über offenen Lagerfeuern gekocht
wird. Es wird gesungen und getrunken.”

rantakala-am_strand

copyright : http://puutosmaki.suntuubi.com/

Lohi (Flammlachs): Der Lachs wird in ganzen Seiten an offenem Feuer geröstet und dabei geräuchert. Gegessen wird er mit Brot und Kräuter-Creme Fraiche.

Piroggen: Finnische Piroggen sind relativ geschmacksneutral – mit herzhaftem Aufschnitt belegt, oder traditionell mit einer Eibutter bestrichen ist dieser Brotersatz ein Gedicht.

Korvapuusti: Der Name dieser kleinen Köstlichkeit bedeutet eigentlich “Ohrfeige”, aber diese süssen Zimtschnecken sind auf den Straßenmärkten von Helsinki dennoch ein äußerst beliebter Snack.

Voileipäkku (Butterbrottorte) mit Fisch 
Brot, Lachs, geräucherte Forelle, Frischkäse, Dill, Gek.Ei

Voileipäkakku (Butterbrottorte) Vegetarisch
Brot, Gemüse, Frischkäse, Creme Fraiche

Voileipäkakku (Butterbrottorte) mit Schinken
Brot, Schinken, Frischkäse, Dill, Schnittlauch