Musik Überblick 2013

Im Fokus stehen fünf finnische Tangobands, unter anderem der finnische Tangokönig Amadeus Lundberg und die Akkordeonvirtuosin Johanna Juhola, welche aus dem Land der prächtigen Seen und Birken anreisen. Außerdem werden diverse Tanzkurse, DJ-Sets, eine Ausstellung zur Geschichte des finnischen Tangos, eine mobile Sauna sowie zum Beispiel karelische Piroggen und ein Mixgetränk aus Birkensaft das in Deutschland noch weitgehend unentdeckte finnische Lebensgefühl in die Hansestadt bringen. Das Festivalgelände befindet sich in unmittelbarer Nähe vom Bahnhof Altona (Ausgang Elbe / Museumstr): Konzerte und Ausstellung sind in der Alfred-Schnittke-Akademie (Max-Brauer-Allee 24). Die Tangobar und Sauna befinden sich gegenüber der Akademie: auf dem Vorplatz vom Altonaer Museum. Die Tanzkurse sind im Altonaer Museum.